Scheidung teil2

Update:
ich wollte nochmal Stellung nehmen zu meiner Vorherigen „Stowie“ Scheidung welches ihr hier findet (aktuell seite 4).

Meine Ehe: 01.08.16-27.4.17

Vorab: meine ex Frau kommt ursprünglich aus Hessen; ich aus Bayern. Zusammengelebt haben wir in Bayern.

nachdem unsere ehe sozusagen zu brüchen ging (kurz zusammengefasst: es war ein ständiges hin und her zwischen familie und Frau – detailierter könnte ihr es in der vorherigen story nachlesen)

Wir sind Albaner aus Mazedonien und ich habe nach der Ehe (von einem guten Freund aus wien) erfahren dass sie mit einem im engen Kontakt steht. Dieser Typ kommt auch aus wien und hat den selben Vornamen wie ich.
Dieser Typ war für mich jedoch kein unbekannter. Als ich meine Frau im Jahr 2014 kennenlernte; hatten wir beide ein eigenen Instagram Account. Nachdem wir uns immer besser verstanden haben, sagte meine damalige Frau ich solle doch bitte alle Frauen entfernen welche ich nicht brauche bzw. keine cousinen etc sind. Da es für mich selbstverständlich war löschte ich alle Frauen, auch die die nur mir folgten.

Ich bat jedoch meine Frau das selbe zu tun, auch die Männer die nur ihr folgten (ich meine nicht alle brauchen ihre bilder zu sehen).

Wir tauschten auch unsere passwörter auch, wie man es eben so macht.
Nachdem sie die männer entfernte; schrieb ihr ihr aktuell neuer Freund: wieso hast du mich entfernt 🙁

Ich frage sie daraufhin wer das sei..

Sie meinte: ich kenne ihn nicht persönlich, wir waren nur auf instagram befreundet aber hey schau ihn doch mal an der ist doch voll die lachnummer schau dir doch bitte seine bilder an (chatprotokoll whatsapp – welche ich glücklicherweise noch habe)

Ich war misstrauisch und glaubte ihr, erstmal…

Nachdem ich diesen Hinweis von meinem Freund aus Wien erhielt (September´17) „stalkte“ ich ihn, und nach der Zeit reduzierte er immer und immer mehr seine Abonommenten, seine Bilder, und auf instagram im Steckbrief entfernte er seine Snapchatnamen..

Alles war sehr verdächtigt.

Ende Oktober: Sah ich wie er ein K mit Herz hinzufügte; der Anfangsbuchstabe meine Frau…
Ich sagte nix und beobachtete die Situation weiterhin.

Nun: 02.12.2017 die Schocknachricht: Sie wurde in Wien auf einem albanischen Fest „manifestim“ gesehen mit ihrem neuen Typen. Bilder gibt es auch dazu.

Ich bin geschockt und enttäuscht.

Man soll sich das mal vor augen führen:

29.04.2017 folgte die Trennung – und jetzt Anfang Dezember sitzt sie in Wien mit ihrem neuen Typen ?!
Sooo schnell ? Mit dem selben Typen, wo sie 2014 behauptete das sie ihn nicht kennen würde ?

Ich schreibe hier um zu sehen, was ihr sagt;

– bin ich zu voreingenommen und „übertreibe“ was ihre neue Liebe angeht ?
– kann man hier überhaupt bei ihr noch von Liebe sprechen ? Verheiratet gewesen zu sein und so schnell einen neuen
– ich weiss nicht wie es bei euch ist; aber bei uns im Albanischen Kreis ist es sowieso verwunderlich, dass ein Junger Typ der weder verlobt noch verheiratet war eine Frau nimmt die es eben war..

Vielen Dank.

Dislike (1)

Eine Idee zu “Scheidung teil2

  1. Aljesa99 sagt:

    Klar ist es verwunderlich wenn eine Frau so schnell nach einer Trennung eine neue Beziehung eingeht. Du solltest dir aber darüber kein Kopf mehr machen und versuchen mit der Sache abzuschließen, sie scheint es ja nicht wert zu sein.

    Like (2)
    Dislike (0)

Schreibe einen Kommentar