Loyalität sollte man nicht Verschenken ….

Hi Mergim !!
Erstmal möchte ich mich bei dir bedanken das du mir bzw. auch den anderen die möglichkeit gibst unsere geschichte zu erzählen:)!
So dann fang ich mal an .
Als ich in der 7 Klasse war und das Schuljahr neu begonnen hatte , lernte ich ein Mädchen kennen die so wie ich Albanerin war , nennen wir das Mädchen mal Alisa . Alisa und ich freundeten uns sehr schnell an und waren auf einmal die besten Freundinnen und ich hatte wirklich eine gute Freundin in Ihr gefunden , bis zur 10 Klasse gingen wir durch dick und dünn , eine Freundschaft bei der man nicht denken würde das sie in die Brüche geht und doch war es leider so . Alisa hatte einen freund und es war sehr kompliziert zwischen den zweien, sie vernachlässigte mich , lügte mich oft an , versetzte mich auch sehr oft . Doch ich wollte Ihr das nicht kaputt machen , ich wollte nicht der Grund sein das es zwischen den zweien nicht klappt . Ich hab alles in mich reingefressen bis ich ihr irgendwann meine Meinung sagte , da ich es nach 1 Jahr für angemessen hilt. Sie entschuldigte sich , aber was geändert hat sie trotzdem nicht . So ging unsere Freundschaft weiter … Was ich noch sagen muss , wir waren in der schule noch mit drei anderen Mädels befreundet und zwei der Mädels waren in der zeit für mich da als Alisa es nicht war und ich freundete mich noch besser als vorher mit Ihnen an . Eine der Mädchen , nennen wir Sie kati , war sauer auf Alisa , da Alisa sich keine zeit mehr für uns nahm und ich war der gleichen Meinung . Ich weiß bis heute nicht ob es ein Fehler war nicht hinter Alisa gestanden zu haben sondern hinter kati . So kam es zu einem streit zwischen den zweien und ich war irgendwo in der Mitte .. klar war Alisa meine beste Freundin aber kati war die Person die in der zeit für mich da war und ich konnte ihr doch jetzt nicht den Rücken zudrehen oder ?
So kam es dazu das Alisa und ich leider keine Freundinnen mehr waren und ich mich mit kati mehr anfreundete , da Alisa auf einmal nichts mehr mit mir zutun haben wollte . Das war Anfang 2017 .
Jetzt , im Juni 2018 merke ich , das ich mich falsch entschieden habe . ich habe kati meine loyalität gegeben und sie hat sie einfach ausgenutzt bzw. nicht wert geschätzt. Wir sind nicht mehr befreundet da sie einfach nicht mehr so war wie früher , sie hat sich wie Alisa im ende unserer Freundschaft benommen . Ich habe meine aller beste Freundin verloren für eine Person die es nicht wert war , für eine Person für die ich meine Hand ins Feuer gelegt hätte. Ich habe in der zeit sehr gut gelernt alleine mit mir selbst klarzukommen, ich habe auch gelernt das man keine freunde braucht und ich habe gelernt eine Einzelkämpferin zu sein , den nur so kommt man im leben weiter !!!

Dislike (1)

Schreibe einen Kommentar