Kategorie Archiv: Familie

Ein niemals schließender Kreislauf

Hey Mergim, erstmal Respekt an dich für diese tolle Seite.
Mein Name ist Melek(das ist ein Pseudonym). Geboren bin ich im kurdischen Gebiet Efrin in Syrien. Ich bin 22 Jahre alt ,und gehöre der religiösen Minderheiten der Yeziden an. Meine Familie und ich leben schon seit 16 Jahren hier, in einem kleinen Dorf in Westdeutschland. Zu dem Zeitpunkt war ich Abiturientin, jetzt bin ich Studentin. Ich lege dementspreche und auch sehr viel Wert auf Bildung. So kann ich es mir zum […]

Dislike (0)

Nie wieder an Tagen raus gehen die eine 2 im Datum stehen haben!

Hallo Mergim! mein Name ist Ilir und ich bin 14
Meine Stowie handelt sich um meine Familie und zwar fing alles an mit meiner Schwester. Der Unfall: Am 05.02.2015 um 6:55 Uhr
wollte sie normal an einem Freitag zur Schule gehen da unsere Schule etwas weiter weg ist fahren wir immer mit dem Bus zur schule. Es war wahrscheinlich der schlimmste tag ihres Lebens! sie ging ganz normal wie gewohnt zur Bus halte sie ging an einer Lidl einfahrt vorbei sie […]

Dislike (1)

Gesellschaft übernimmt deinen Wert, die Welt und alles andere

Menschen machen manchmal Dinge um sich ihrer Gesellschaft anzupassen. SOWAS IST SOWAS VON FALSCH LEUTE.

Egal, se um hanger mu dreqi ma, wie man das so auf albanisch sagt

Vorerst, hallo ich bin eine Albanerin, 20 Jahre jung und freue mich über eure Aufmerksamkeit.

Kommen wir mal zur stowieeee:

2015 Sommerurlaub in Kosovo.
Wir hatten grade ein Haus gebaut in Kosovo und suchten noch nach Arbeiter für Kleinigkeiten wie Fliesen legen usw.
Ich war mit meinem großen Bruder, der ca 2 Jahre älter […]

Dislike (3)

Still I see no changes- 2 Pac

Arbresha, 23

Um dem ausgewählten Titel Bedeutung zu schenken muss ich zunächst mit einer Vorstowie beginnen.
In dieser Stowie handelt es sich um meine Familie. Familie ist Segen und Fluch zugleich, denn so wie sie kann dich keiner glücklich machen jedoch aber auch keiner so zerstören.
Vorstowie:
Meine Großeltern haben 6 Kinder 4 Söhne (44), (42), (38), (29) und 2 Töchter (46) und (40).
Der jüngste Sohn wurde von meinen Großeltern immer sehr verhätschelt, so wie es bei den meisten ist. Dadurch hat er nie […]

Dislike (1)

Beten und hoffen..

Hallo Leute, erstmal Danke an Mergim für diese Seite.
Ich bin w/19, ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll und entschuldige mich jetzt schon, falls Rechtschreibfehler enthalten sein sollten. Es fing alles an vor fast 4 Jahren, meine Mutter hatte ständig Bauchschmerzen und wir haben uns alle natürlich, sorgen gemacht. Wir wollten das sie zum Arzt geht und das tat sie dann natürlich auch. Es kam raus, dass sie Krebs hatte und zu diesem Zeitpunkt war ich 15, und wusste […]

Dislike (2)