Aus dem Archiv #314

Zuerst will ich vorsagen das ich rein nichts mehr mit dieser Geschichte fühle ich wollte sie einfach auf auf die Tastatur lassen. Ich bin jetzt in dem Alter angekommen wo ich viel reifer denke für einige mag es immer noch jung klingen denn ich bin heute 16 Jahre alt aber mich hat diese ein Situation sehr geändert nicht nur mich, sondern mein komplettes Leben.

Vorgeschichte erstmal: „das war damals als ich 12  Jahre alt war im Febraur.2013 Wenn ich diese Zeilen schreibe kommt es mir so vor als wäre es gestern. In diesem Monat bekam ich mein erstes Smartphone davor hat ich ein Touchhandy was nicht besondere Funktionen hatte naja als ich dieses Smartphone hatte war ich so begeistert ich ladedete Facebook, WhatsApp etc. auf mein Handy runter und ja ich hatte auch Facebook. (heute denk ich mir nur ich wünschte ich würde dieses Handy nie bekommen und auch kein Facebook haben) ich betrat eine Facebook Seite zu und wurde dort Admin lernte neue Leute kennen mit der ein oder anderen habe ich immer noch guten Kontakt.“

Jetzt kommt der Punkt wo alles begann ich teilte folgendes Beitrag auf dieser Seite „Sendet eure Nummern Privat und wir machen eine Türken WhatsApp gruppe“ (Ich wünschte diese Zeilen wären nie Öffentlich gewesen). Ich bekam fleißig nummern gesendet ich speicherte alle mit Namen ein und eröffnete diese WhatsApp gruppe es lief alles super alle super nette Leute doch da war einer der mir besonders ins Auge gefallen ist (Ich gebe ihm den Decknamen Selim) ich habe ihn ohne nachzudenken privat auf WhatsApp angeschrieben er war zu dem Zeitpunkt 13 und ich wie gesagt 12. Wir verstanden uns so gut und ich war zum ersten Mal in jemand so „verknallt“ wie man es damals sagte Liebe konnte ich es nicht benennen. Wir schrieben Tag und Nacht. Er wohnte von mir paar Stunden dennoch kamen wir aus derselben Stadt der Türkei und sogar aus demselben Viertel.

Wir schrieben jeden Tag bis ich so richtig nur noch an ihn dachte doch dann erfuhr ich, dass er eine Freundin hatte ich wünschte ihm natürlich alles Glückliche dennoch nach einer kurzen Zeit war es mit dem beiden Schluss. natürlich traurig für das Mädchen aber ich hatte mich so gefreut so glücklich war ich endlich kein schlechtes Gewissen, weil sowas ist ja scheiße mit vergebenen Leuten zu schreiben. Es verging keine lange Zeit er hatte eine neue Freundin aus seiner Umgebung die auch aus einer anderen WhatsApp gruppe kannte (nicht die die ich erstellt hatte) ich verstand mich so gut mit ihr und wünschte den beiden alles Glückliche und mit Selim löste sich der Kontakt langsam. Dann kam auch der Juli 2013 da wurde ich 13 & Selim 14 nun waren die Sommerferien angesagt wir fuhren beide in Türkei im selben Zeitpunkt in die selbe Stadt und in den selben Viertel ,der Kontakt baute sich wieder langsam auf. Als ich im Auto war in demselben Viertel wo wir herkommen sah ich ihn für 3 Sekunden als wir an ihm vorbei fuhren es war für mich so ein schönes Gefühl ich weiß nicht ich kann es nicht beschreiben seit diesem Tag sah ich ihn nicht mehr, als die Sommerferien langsam zu Ende gingen wir schrieben uns gegenseitig „Inshallah sehen wir uns“ und Leute dies passierte wie gar nicht erhofft in Bulgarien an der Grenze im Einkaufscenter das war so ein Zufall den ich bin beim ersten Mal da auf die Toilette und bin wieder ins Auto dann bittet meine Mutter nochmal mit ihr zu gehen ich wollte bis zum Eingang mit meiner Mutter als ich SELIM dort warten sah er stand dort. Ich bekam fast keine Luft mehr ich stand unter Schock den wir hofften beide uns zu sehen und das passierte an diesem Tag. Er lief an mir vorbei und blickte zurück und lächelte und musste gehe denn seine Schwester und die Mutter daneben waren. Ich war immer noch in Schock und eingefroren nach paar Metern schaute er das letzte Mal und schon war er weg als wir beide wieder in Deutschland waren mussten wir immer an dieses Ereignis denken und lachen. Meine Besten Freunde sagten sogar, dass er mich auch sehr mochte bzw. „liebte“ das dachte ich mir auf da er mir die Hoffnung gab mit seinen Zeilen Texten mit seiner Stimme für ihn besonders zu sein und das bis Anfang 2014 und plötzlich änderte er sich also nicht indirekt ändern er schrieb mir trotz allem süße Zeilen alles doch nicht mehr so schnell wie früher (denn seit 2014 hat er eine Freundin die ich auch kannte und ich habe erst 2016 Okt/Nov erfahren das die zusammen sind) ich dachte mir wegen diesem sofort schreiben nichts und bildete mir mit seinen Texten trotzdem Hoffnung (wie gesagt wusste nichts von der Freundin) auch in diesem Jahr(2014) kamen die Sommerferien nahe  doch in diesem Jahr sah ich ihn nicht. Ich sah auf Facebook Instagram von den beiden Bildern zusammen doch dachte Freundschaft Basis denn so wie er mir schrieb schreibt kein vergebener junge (ich nenn seine Freundin mal Ayse) dann ging das Jahr 2015 los der Kontakt wurde immer weniger einfach so ohne Grund. Ich tat in den Monaten wo wir kein Kontakt hatten mich mit Freunden abzulenken und das ging auch einigermaßen bis es Mai 2015 wurde der kontakt wurde wieder Gut auf normaler Basis dann kam auch der Juli 2015 ich war mittlerweile 14 und Selim 15und Anfang August 2015 gingen wir in die Stadt der Türkei (wo Selim und ich herkommen) er fragte mich ob wir uns treffen wollen und ich war so glücklich, weil ich mir nichts dachte. dann kam dieser einer tag der 9.August.2015 (er hatte damals in dem Zeitpunkt nur Streit mit Ayse ich wusste aber immer noch nicht, dass er vergeben war) wir verbrachten 2 Stunden zusammen es war so schön er machte mir Komplimente über meine Augen ich war in den 2 Stunden so schüchtern, weil das mein erstes treffen mit einem jungen war oder Gespräch. Nach diesen verabschiedeten wir uns mit einer Umarmung und dann gingen wir getrennte Wege. Ich kam daheim an und realisierte immer noch nicht das wir Zeit zusammen verbracht und Fotos gemacht hatten. Ich überlegte Tage lang und schrieb ein verdammt langer Text am 22.August.2015 was ich 2 und halb Jahre in mich getragen habe die ganzen Gefühle er war geschockt und antwortet mit einem langen Text das er das nicht kann, weil er nichts fühlt (er sagte aber nicht offen und ehrlich das er vergeben ist) ab dem Tag bis heute (22.Dezember.2016) hatten wir kein einziger Dialog sei es persönlich oder übers soziale Netzwerke. Bis ich mal gegen Okt/nov.2016(bin mir nicht sicher) mal auf seine Instagram Seite kam und von Ayse ich spürte so ein Gefühl die sind zusammen meine besten Freunde von allen Seiten wollten ihm Folgen er nahm nie an bis er schrieb folgt mir nicht nimmt nicht an bin vergeben dieser Satz zernahm mich so heftig (sie schrieb von seinem Account also das war sie) Freundin fragte sie seit wann die zusammen sind daraufhin Ayse 2 Jahre schon. Ayse sagte auch das sie wusste das ich mich mit Selim getroffen habe und nur ein Zeitvertreib war, weil die beiden streit hatten. Sie schrieb auch stolz sie werden sich bald verloben alles nebenbei ist diese Ayse 18 Jahre alt und nur Kind im Kopf. Das bestätigte und nochmal ein Grund weshalb ich kälter von den Menschen um mich wurde.

Ich bin heute 16 halb Jahre alt (und Selim jetzt 17) und ich weiß ich bin jung aber ich kann nur sagen investiert nicht so viel Zeit für einen Menschen und lässt euch nicht sofort darauf ein.

Schönen Tag euch allen

Danke fürs Lesen.

Dislike (2)

Schreibe einen Kommentar